Konzerte

Veröffentlicht am 27.07.2015 von nemesis

0

Bang Your Head 2015 – das große Jubiläum

Dieses Jahr ist nun also soweit und das beliebet Open Air/ Festival macht sich zum zwanzigsten Mal daran, die Mengen mit exquisiter Heavy-Mucke zu begeistern.

Nicht alle Festivals haben s so lange Zeit bisher schon geschafft, doch die, die es haben, bewiesen auch jedes Jahr aufs Neue, warum dies wohl so ist.

Begonnen hat alles 1996 und Blind Guardian fegten wie verrückt über die Bühne und sorgten für Euphorie, die Idee selbst entstand aus einer kleinen Party, die etwa drei Jahre zuvor stattgefunden hat.

Die ersten Jahre fand das Bang Your Head in Tübingen satt, doch verschiedene Umstände verlangten die Suche nach einem anderen Veranstaltungsort und nach kurzer Zeit landete man so in Balingen. Und somit wuchs auch das Festival und die Anzahl namhafter Bands und Künstler.

Letztes Jahr sorgten vor allem die „alten Haudegen“ von Europe für Begeisterung, heavier als man sie gewohnt war und kein bißchen leise. Zudem gab es die Jubiläumsfeier von Axel Rudi Pell und Twisted Sioster setzten dem allen wie gewohnt die Krone auf. Da dieses Jahr direkt das Rock Of Ages kurz im Anschluß an das Bang Your Head über die Bühne geht, wurden die Festivaltage von Donnerstag bis Samstag gelegt, der Sonntag, der eh dem „Zusammenpacken und Heimfahren“ diente, ist nicht im Programm.

Dream Theater und Accept stehen dieses Jahr parat, klasse wären, gerade wegen der Veröffentlichung des neuen Albums, natürlich auch mal wieder die Scorpions gewesen, wie Macher Horst verlauten läßt. Und außerdem waren doch noch Mötley Crue, Judas Priest, Danzig,… och, es gibt so viele Bands, die man da doch mal gern (wieder) dabei hätte.

 

photocredit: https://www.facebook.com/bangyourheadfestival/photos

Tags: , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht