Previews

Veröffentlicht am 20.07.2016 von Claudia Niedermeier

0

Summer Breeze mit heißen Top-Acts und neuer Bühne

Süddeutschlands größtes Heavy Metal-Open Air verspricht wieder zahlreiche internationale Top-Acts wie Sabaton oder Steel Panther. Außerdem wird es dieses Jahr erstmals eine zusätzliche Bühne mit Sonderprogramm geben.

Die Headliner für das größte Heavy Metal-Open Air in Süddeutschland stehen inzwischen fest und lassen Metal-Herzen höher schlagen. International erfolgreiche Künstler wie Steel Panther, Parkway Drive oder Sabaton geben sich vom 17. bis 20. August im beschaulichen Ort Dinkelsbühl die Ehre. Beim Summer Breeze 2016 dürfen sich die Besucher auf zwei Open Air Bühnen (Main Stage & Pain Stage) freuen. Zusätzlich gibt es Konzerte auf der T Stage sowie Camel Stage zu hören. Am Samstag eröffnet dann erstmals die Campsite Stage ihre Pforten.

Acts ohne Ende

Neben den Haupt-Acts, die bereits genannt worden sind, gibt es noch weitere bestätigte Headliner: Die australische Rockband Airbourne hat sich ebenso wie Subway To Sally, Testament, Napalm Death oder Slayer fest angekündigt. Weil die Aufzählung aller Bands allerdings den Rahmen sprengen würde, gibt es online einen übersichtlichen Timetable.

Erstmals neue Bühne mit eigenem Sonderprogramm

In der Nähe des Eingangs befindet sich diesen Sommer ein Zirkuszelt, das von Dienstagabend (16. August) bis Samstagabend (20. August) ein eigenes Programm bietet. Los geht es mit einem Ableger des Fantasy Film Fests. Der Metal-Horror-Streifen „Deathgasm“ wird gleich dreimal am Abend zu sehen sein, um 17 Uhr, 19 Uhr und 21 Uhr. Im Anschluss darf bei der Metal Disco geheadbanged werden, was das Zeug hält.

Am Mittwoch warten Bembers mit ihrer Comedy-Show “Rock’n’Roll Jesus” auf ein begeisterungsfähiges Publikum, bis die Band TRAGEDY für ausgelassene Partystimmung sorgt. Donnerstag und Freitag werden der Kunst gewidmet: Die Ausstellung „Painted in Blood“ zeigt spannende Cover-Designs von Thomas Eewhard, Jan Meininghaus und Björn Gooßes. Am Samstag wartet dann noch als krönender Abschluss ein Tattoo-Contest auf alle, denen Metal unter die Haut geht. Die drei besten Metal-Tattoos werden von einer Jury bestimmt und mit Preisen belohnt.

Das wichtigste zusammengefasst

Das zweitgrößte Metal-Open-Air Deutschlands wartet auch dieses Jahr wieder an der Romantischen Straße in Mittelfranken auf zahlreiche Headbanger. Rund 40.000 Besucher werden erwartet. Die wichtigsten Fakten gibt’s hier zusammengefasst:

Wo? Flugplatzstr. 1, D-91550 Dinkelsbühl, Deutschland
Wann? Vom 17. bis 20. August 2016
Kosten? Ein Festivalticket kostet 111 Euro, ein Parkticket muss separat für 8 Euro erworben werden

Credits
Titelbild © Summer Breeze

Tags: , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht