Klassiker

Veröffentlicht am 12.04.2016 von nemesis

0

MP – Bursting Out – Live & Loud

Dass gerade deutsche Heavy Metal-Bands in Russland einen guten Stand haben, ist nichts Neues. Mit der Band MP hat sich nun aber ein russisches Label erst wieder einer Band vergangener Tage angenommen und einige ihrer Veröffentlichungen neu aufgelegt. Kein Scherz.

Knackiger Heavy Metal kam und kommt bei diesem Output hier um die Ecke geballert. Mit dabei war bei MP auch der frühere Primal Fear-Drummer Klaus Sperling – vermissen tut man hingegen lautere Audience, die einer Live-Scheibe erst das richtige Flair gibt. Aber ansonsten ist alles im grünen Bereich. Stilistisch etwa in der Accept-Ecke angesiedelt, ist diese Scheibe einerseits gut pushend, andererseits aber auch tempomässig für so ziemlich jeden geeignet. Sprich: Hauptsächlich Midtempo-Angelegenheiten mit griffigen Gitarren und leicht nachzuvollziehen.

Die Band versteht es jedenfalls, Power zu versprühen ohne dabei ständig auf´s Gaspedal drücken zu müssen. Und auch wenn mal die Gitarren oder das Drumming schneller ausfällt, ist doch immer wieder ein Gegenpol da, der die Songs wieder in ein stampfigeres Licht rückt. Das Material ist nichts sonderlich Ungewöhnliches, aber definitiv besser als vieles, was man so manchmal im Rockbereich angedreht bekommt.

Tags: , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht